8. c#c-Treffen: Das Prinzip digitale Verantwortung – ethische Anforderungen einer digitalisierten Gesellschaft


Event Details

  • Date:

Ort: Virtuell

Referent: Bartosz Przybylek, Bremen, Geschäftsführer / Gründer der whyzer GmbH

Gastgeber: Jens-Uwe und Julia

 

Nachklapp:

Am 25.8.20 war es endlich wieder soweit: c#c-Netzwerkzeit. 

Den 7. c#c-Abend mit Bartosz Przybylek, Geschäftsführer whyzer GmbH, zu „Ethik in der Digitalisierung“ wollten wir eigentlich hybrid durchführen. Ein Teil wollte sich im Marienbild bei 1-2 lecker Kölsch treffen und ein anderer Teil wollte per Zoom teilnehmen, da hat uns bzw. dem Marienbild dieses Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht … Aber unser Netzwerk ist ja agil unterwegs und so haben wir – abgestimmt mit dem Impulsgeber Bartosz – unser Event, passend zum Thema, auf digital umgestellt und es per Zoom durchgeführt.

Die Resonanz für das Event war sehr gut und wir hatten einen kurzweiligen Abend zu einem anspruchsvollen Thema. Bartosz ist Philosoph und hat selbst im E-Business gearbeitet und kennt die Themen und Problematiken rund um die Digitalisierung sehr gut. Er erkennt auch in seinen Anfragen das steigende Interesse und Bewusstsein rund um das Thema Ethik.

Um das abstrakte Thema für uns anfassbar zu machen, hat uns Bartosz mit einigen Impulsen, Interaktionen und griffigen Beispielen durch den Abend geführt. In einer Breakout-Session wurden innerhalb Zoom die Teilnehmer in Kleingruppen aufgeteilt und haben Fragestellungen und Lösungsansätze zu dem Thema diskutiert und die Ergebnisse im virtuellen Plenum vorgestellt.

Wir haben festgestellt, dass die Perspektiven sehr unterschiedlich sind, man unter verschiedenen Rahmenbedingungen auch für sich selbst zu anderen Schlüssen kommen kann und dass eine Session noch ewig hätte weiter diskutiert werden können. In der finalen Diskussion haben wir viele Beispiele aller aus der Praxis bekommen.

Wir erkennen also daran, dass das Thema uns alle und vor allem im Alltag betrifft. Nicht nur in beruflicher Hinsicht, sondern auch in ganz alltäglichen privaten Situationen. Wir haben diskutiert, wie sich das Thema auf einzelne Altersgruppen, „Rollen“ wie dem Personalverantwortlichen, der Führungskraft oder dem Individuum in der Gesellschaft oder in einzelnen Anwendungen niederschlägt und welchen Einfluss es wie nimmt. Es war ein sehr kurzweiliger und spannender Vortrag und eine vielseitige Diskussion, deren Aspekte wir noch lange hätten weiter ausführen können.

Eine Videosequenz des Abends befindet sich in Vorbereitung und wird allen c#c Mitgliedern zur Verfügung gestellt.

Unser nächstes c#c-Treffen findet am 08.10.2020 mit Nadine Soyez (https://virtualteamheroes.de/) zum Thema „Herausforderungen in der digitalen Kollaboration“ statt. Wir werden auch wieder eine Zoom-Session machen. Eine Einladung erhaltet ihr rechtzeitig. Auch hier freuen wir uns bereits jetzt auf rege Beteiligung eurerseits!